Was ist WinPet?



Auf der Grundlage vieler Entdeckungen und Innovationen gibt es Bedürfnisse von ungelösten Problemen. Von den Anfängen der Menschheitsgeschichte bis heute haben Menschen das Verhalten, Lösungen für die Probleme, auf die sie stoßen, zu finden und das Leben einfacher zu machen. Sie stellten ihre Erfindungen zunächst der Nutzung der Menschheit vor, nachdem sie sie selbst erlebt haben. Einfache und praktische Erfindungen wurden schon immer akzeptiert und schnell unter den Nutzern verbreitet.

WinPet ist als Reaktion auf eine Nachfrage und ein Problem zustande erschienen. Bei allen Säugetierorganismen ist der Wundheilungsprozess belastend. Die Wunden werden durch Kratzen wiederhergestellt. Dies ist ein vollkommen physiologischer Fall (Siehe: Warum lecken Katzen-Hunde an ihren Wunden?) Bei Haustieren und Nagetieren überwiegt jedoch aufgrund der antiseptischen Eigenschaft des Speichels sowie das Jucken und Kratzen durch den Wundheilungsprozess ein erlernter Leckeffekt. Das kontinuierliche Kratzen der Wunde und die Einschränkung des Wundheilungsprozesses sind in der modernen Medizin eine unerwünschte Situation. Wenn der Patient stidäg mit der Wunde in Berührung kommt, steigt das Infektionsrisiko und der Genesungsprozess verlängert sich. So ist es für die Patienten vorgesehen, den Genesungsprozess abzuschließen, indem sie ihr Leben und Verhalten nach der Operation durch einige Methoden einschränken. Allerdings hat der Patient, der aufgrund der Operation oder Verletzung in Not gerät, auch den Stress, seinen Lebenskomfort während des Genesungsprozesses zu verlieren. Der belastete Patient ist anfällig für Depressionen. Bei den meisten Patienten können Nervosität und grundlose Aggressionen sowie Angst, Schüchternheit und Unbehagen nach der Operation auftreten. Gegenwärtige Tierärzte und Tierfreunde sind diesem Problem hilflos ausgeliefert. Klassische Methoden, die heute verwendet werden, können in den meisten Fällen nicht ausreichen und lösen zudem das Gefühl von Depression und Angst beim Patienten aus.

WinPet Wundschutzkorsett ist ein Hightech-Medizinprodukt aus technischem Gewebe, das als Komplettlösung für dieses Problem entstanden ist. Der erste Prototyp von WinPet’s bestand aus Kunststoff-Wasserflaschen und war im Genesungsprozess ziemlich erfolgreich. Unter diesem Gesichtspunkt spiegeln sich die beständigen, flüssigkeitsdichten und schnell trocknenden Eigenschaften der Kunststoff-Wasserflasche während des F&E-Zeitraums auf dem technischen Gewebe von WinPet wider. Darüber hinaus wurden auch Eigenschaften von antimikrobiellen, antiallergischen und Elastanen bereitgestellt, die dem Produkt einen Mehrwert verleihen und seine Funktionalität erhöhen.

 WinPet, das bei Patienten aller Größen und Gewichte sicher eingesetzt werden kann, verhindert aufgrund seines ergonomischen Designs, dass der Patient die Wunde beschädigt, ohne den Komfort während des Genesungsprozesses zu beeinträchtigen. Es bietet dem Patienten mit seiner weichen Textur und seiner Umhüllungsstruktur über die leichte Druckwirkung an verschiedenen Stellen des Körpers ein sicheres Gefühl. Bei dem auf ungewöhnliche Weise eingewickelten Patienten kommt es zu Ablenkungen und das Verhalten, die Wunde zu beißen und zu kratzen, nimmt ab.

WinPet ist eine wichtige Innovation und Komfort für Tierpatienten, Patientenbesitzer und Tierärzte.

Haustiere sind während ihres Lebens kleineren und größeren Verletzungen, Unfällen und Operationen ausgesetzt. Alle Haustiere erleben die Belastung durch einen Genesungsprozess mindestens einmal in ihrem Leben. Sie können mit Ekzemen, Dermatitis und Pilzinfektionen konfrontiert sein und wollen ihre Wunden beharrlich durch Lecken pflegen. Im Genesungsprozess der Haustierpatienten werden Methoden angewendet, die ihre Bewegungen und ihr Leben einschränken, um solche Handlungen zu verhindern. Solche klassischen Methoden lösen Unbehagen aus – Stress, Angst, Unbehagen und Schüchternheit, aber auch Depressionen. Der Widerstand des Körpers wird bei unglücklichen, unzureichend gefütterten, schüchternen, verbitterten und besessenen Haustierpatienten gebrochen, da sich der Depressions- und Erholungsprozess verlängert. In diesem Prozess ist es notwendig, Einfühlungsvermögen gegenüber den unglücklichen und gewichtsreduzierten Patienten zu zeigen.

Während des Genesungsprozesses können sich die Haustierpatienten mit dem WinPet Wundschutzkorsett jedoch selbst versorgen und diesen Prozess überwinden, ohne etwas von ihrem Komfort zu verlieren. Sie können weiterleben, wie sie wollen, und sie können ihre eigenen Grundbedürfnisse erfüllen. Es gibt keine Beeinträchtigung des Lebens und des Wohnkomforts des Patienten. Der Wundheilungsprozess entwickelt sich in seinem natürlichen Verlauf, weil die Haustierpatienten, die nicht in eine Depression fallen, sich sicher fühlen und ausreichend ernährt werden, ihre Körperresistenz nicht verlieren. Für den Fall, dass keine weiteren Probleme auftreten, ist die Genesung in kurzer Zeit abgeschlossen.

Haustiere sind in der Regel mehr als ein Freund im Leben ihrer Besitzer. Für sie ist ein Haustier ein Freund, ein Vertrauter und ein Gefährte, der ihnen nie undankbar sein wird. Das Wichtigste ist, dass ein Haustier ein schwaches Lebewesen ist, das versucht, in der Menschenwelt zu überleben. Die Haustierbesitzer kennen das und fühlen es. Haustierfreunde, die die gleiche Sprache sprechen und die gleichen Gefühle teilen, können sich gegenseitig verstehen. Sie wissen, dass Haustiere wie die Menschen hungrig und durstig werden; sie werden müde, wütend, sie lieben, sie werden glücklich oder unglücklich und sie werden krank. Ihr einziges Problem ist, dass sie nicht über sie sprechen und sie erklären können. Sie drücken sich jedoch recht gut aus. Ihre überlegenen Fähigkeiten sind viel mehr als die des Menschen.

Tierhalter spüren die Freude und Traurigkeit ihrer Haustiere tief in ihren Herzen. Operationen und Genesungsprozesse verursachen eine Menge Stress für sie. Die traditionellen Methoden, um zu verhindern, dass das Haustier nach der Operation die Wunde berührt, sind ein großes Problem für Tierhalter. Die Patienten sind unter diesen Bedingungen sehr nervös. Wenn der Tierarzt dies jedoch so wollte, muss der Prozess bei Bedarf durchlaufen werden. Es gibt Anforderungen und Verpflichtungen. Manchmal kann dieser Prozess ein zwingender Grund für eine vorrübergehende Trennung sein. Die Haustierpatienten müssen möglicherweise tagelang in unbequemen und engen Käfigen in der Klinik bleiben. Diese Lage ist traurig und voller Sehnsucht und finanzieller Verluste für Tierhalter. Finanzielle Verluste können in den meisten Fällen unberücksichtigt bleiben. Wichtig ist, dass sich das Haustier bald erholt und glücklich nach Hause zurückkehrt. Die Erfahrungen und der mögliche Prozess in der Erholungsphase sind jedoch wie beschrieben.

Doch jetzt gibt es das WinPet Wundschutzkorsett. Schlaflose Nächte, Müdigkeit, tagelanges Warten in der Nähe des Haustier-Freundes und tagelange grundlose Trennung nach Operationen und Verletzungen sind nun nicht mehr nötig. Denn die Genesungszeit nach Operationen kann mit Hilfe von WinPet bequem zu Hause ablaufen, sofern der Tierarzt es erlaubt. Die Haustierpatienten, die sich in der Umgebung ihres Hauses und mit der sanften Berührung von WinPet sicher fühlen, werden nicht in Depressionen geraten und der Prozess wird viel bequemer und schneller überwunden.

Die Erholungszeit nach Operationen und Verletzungen, die als postoperative Zeit bezeichnet wird, gilt als einer der problematischsten Prozesse des Veterinärmedizinerberufs. Wenn Sie diesen Prozess nicht richtig steuern und die Wundheilung nicht unter Kontrolle halten, die Wunde nicht vor dem Patienten und anderen äußeren Faktoren schützen, kann es trotz erfolgreicher Operation zu schweren Komplikationen kommen. Manchmal ist es sogar möglich, den Patienten je nach den in dieser Zeit auftretenden Problemen zu verlieren. Neben der rechtlichen – gewissenhaften Verantwortung führt diese Situation zum Verlust von Kunden und Ansehen für Tierarzt und Klinik. Die heute üblichen Methoden werden von vielen Haustierpatienten und Patientenbesitzern abgelehnt. Die bestehenden konventionellen Methoden bleiben für viele Patienten und Fälle ungelöst. Deshalb entwickeln die Ärzte alternative Techniken. Die versteckten und ästhetischen Maschen, die Versuche, die großen Operationen in sehr engen Bereichen durchzuführen, und Verbände mit unterschiedlichen Spezifikationen sind all die Versuche, Lösungen für dieses Problem zu finden. Zielerfolgskriterium sollte jedoch sein, die postoperative Phase für den Patienten angenehm zu gestalten, ohne dabei depressiv zu werden. Bis heute gab es weltweit eine intensive Suche, aber jetzt hat sich das WinPet Wundschutzkorsett als die Lösung dieses Problems erwiesen.

Zukunftsorientierte Ärzte mit Vision, die den Komfort ihres Patienten nach deontologischen Prinzipien in den Vordergrund stellen, bevorzugen das WinPet Wundschutzkorsett. WinPet ist ein High-Tech-Medizinmaterial, das aus technischem Gewebe hergestellt wird. Es bietet Prestige und Aufmerksamkeit für die Ärzte, die dieses Produkt bevorzugen.

Darüber hinaus ist das WinPet Wundschutzkorsett der größte Assistent des Tierarztes bei den schwierigsten Operationen, in Fällen, die als nicht wiederherstellbar gelten, und in Fällen mit langen Erholungszeiten wie Dermatitis und Ekzemen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
×
Open chat